Krähenzeit / Time of Crows
Wolfgang H Scholz
Schattensucher / Shadow Seeker
Wolfgang H Scholz

Verlorene Flügel / Lost Wings
Wolfgang H Scholz

Das Bild in mir / The Image Inside
Wolfgang H Scholz

Kohlenlothar
Wolfgang H Scholz

Body Building
Wolfgang H Scholz

Al Fin del Mar / Lost Horizons
Wolfgang H Scholz

Der Steindrucker / The Lithographer
Wolfgang H Scholz

Schattensucher / Shadow Seeker
Kino-Dokumentar- und Spielfilm / theatrical mixed documentary and feature film

by Wolfgang H Scholz

with Lukas Hänel



Ein Film über den Dresdner Schillerplatz, die Blasewitzer, einen Loschwitzer und andere Originale mit kuriosesten Namen. Der Regisseur begibt sich auf die Suche nach Personen aus seiner Kindheit, am Ort seiner Kindheit. Der Rhythmus eines Ortes - Filmbilder zu einer Musikkomposition, die speziell für Szenen in diesem Film geschrieben wurden / Geschichten über die Zeit, über das Erinnern, wobei die Lokalität nur Anlass ist darüber zu erzählen.
A film about the Schillerplatz in Dresden. Those from Blasewitz, someone from Loschwitz and other curious names. The film director is on the search for people from his childhood, in the place of his childhood.
The rhythm of a place – film-images related to a musical composition that were composed specially for the scenes /stories of this film evoke the memories, in which the locations are the excuse to tell about them.



"Der Film ist eine gute Schule des Sehens .... ein eindrucksvolles Portrait eines Stadtteils ..."
"The Film is a good school to learn to see .... an impressive portrait of a sector of a town ..."
Sächsische Zeitung


" ... er setzt dem Schillerplatz und den ganz einfachen Leuten ein Denkmal ..."
" ... he makes for Schillerplatz and the simple people a memorial monument..."
Dresdner Neueste Nachrichten




Direction, Script, Producer: Wolfgang H Scholz
Do Photography: Andreas Frowein
Edition: Andrea Feige
Sound: Werner Philipp
Music Composer: Rainer Promnitz
Music Recording: Rainer Promnitz with Dresdner Philharmonie
Soundmix: Peter Senkel
Location Manager: Helga-Maria Uhlig

93 Minuten, 35 mm, 1994

A production by Sic! Film GmbH
co-produced by
SWF TV Broadcast, Baden-Baden

Gefördert / Supported
Ministerium für Wissenschaft und Kunst Sachsen und
Stiftung für Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Dresden


Festivals
Internationales Dokumentarfilm Festival München 1995
Internationales Dokumentarfilm Festival Leipzig 1995
Kino-Erstaufführung: Juni 1994

TV screening
SWF (Juni 1995) + MDR (5 x von 1995 bis 1997)